Vietnam Banner Halong Bay

Halong-Bucht Sehenswürdigkeiten

UNESCO-Welterbe gehört: die Bucht von Halong.

Informationen über Halong-Bucht

Die Bucht von Ha Long, die den Vietnamesen als "Bucht des Abstiegs des Drachen" bekannt ist, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dieser magische Ort ist eines der sehenswertesten Ziele in Vietnam.

Das gesamte Gebiet besteht aus mehr als 1.500 Kalksteininseln, die sich in alle Richtungen aus dem Wasser erheben und eine unvergessliche Landschaft formen. Während Sie an Bord Ihres chinesischen Segelboots, einer Dschunke, durch die Gewässer fahren, sehen Sie Fischerdörfer, schwimmende Hütten, die an Felsen befestigt sind, und winzige Strände, an denen Kinder angeln.

Abstieg des Drachen

Die Legende besagt, dass ein riesiger Drache vor Millionen von Jahren in die Bucht hinabgestiegen ist und dabei viele Eier abgelegt hat. Aus diesen Eiern schlüpften Tausende von Felsen und Inseln. Der Schwanz des Drachens reichte weit ins Meer hinaus und bildete die Insel Bach Long Vi oder den "Schwanz des weißen Drachens". Nach seiner Rückkehr in den Himmel verabschiedete sich der Drache von seinen Nachkommen in der Bai Tu Long-Bucht (was so viel bedeutet wie "Der Drache trennt sich von seinen Nachkommen").

Bai Tu Long Bucht

Anstatt den Menschenmassen zu folgen, haben wir uns entschieden, Sie auf eine 2-tägige Kreuzfahrt in den Nordosten der Ha Long Bay in die Bai Tu Long Bay mitzunehmen. Dieses Gebiet, das noch immer unter der Schirmherrschaft der UNESCO steht, ist ein Kalksteinplateau, aus dem Inseln entstanden sind, die sich über hundert Kilometer bis zur chinesischen Grenze erstrecken.

Vielen Berichten zufolge ist die Bai Tu Long-Bucht ebenso beeindruckend wie die Ha Long-Bucht. Außerdem ist sie kein Touristenziel im eigentlichen Sinne. Die Natur und das Leben vor Ort werden durch die täglichen Shuttleboote nicht gestört. Wenn Sie auf der Suche nach einem Erlebnis abseits der ausgetretenen Pfade in einer großartigen Umgebung sind, ist dies eine ideale Alternative zum touristischen Trubel der Ha Long Bay.

Bai Tu Long bietet zauberhafte Landschaften und viele Attraktionen und Ecken, die es zu entdecken gilt: Das Gebiet Cong Do, das Fischerdorf Vung Vieng, der Da Xep Park, das Gebiet Cong Dam, die Höhle Thien Canh Son oder auch der Strand von Tra Gioi.

Sie werden auch einige bewohnte Inseln sehen: Quan Lan, Ngoc Vung, Cong Dong und Cong Tay. Sie bieten wunderschöne Sandstrände. Darüber hinaus ist der Nationalpark Bai Tu Long Bay für seine Artenvielfalt bekannt und beherbergt eine reiche und vielfältige Flora und Fauna.

Interessante Fakten über Halong-Bucht

Mehr als 1500 Inseln und Inselchen bilden die Ha Long-Bucht. Viele verdanken ihren Namen ihrer Form oder ihrem Aussehen

Die Entstehung dieser Karstberge wird auf 3 Millionen Jahre datiert

Die Bai Tu Long-Bucht ist seit 2001 ein von der vietnamesischen Regierung geschütztes Naturschutzgebiet

Das Gebiet beheimatet mehr als 600 Arten von Landpflanzen und mehr als 150 Arten von Wasserpflanzen

Hier gibt es mehr als 160 Arten von Landtieren, mehr als 100 Fischarten, mehr als 130 Arten von wirbellosen Tieren und mehr als 100 verschiedene Korallenarten!

Sie werden eine Nacht auf einer traditionellen Dschunke verbringen

Bilder von Halong-Bucht

Ha Long Bay Day 7 Halong
Victory Cruise Halong Bay
Victory Cruise Halong Bay

Unsere Reisen nach Halong-Bucht


2022 Asiaventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Andrew Green Portait

Ihr Kontakt

Andrew

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Andrew Green Portait