Hoi AN Vienam Banner

Hoi An Sehenswürdigkeiten & Highlights

UNESCO-Weltkulturerbe Altstadt

Reisen Sie zurück in die Zeit des 17. und 18. Jahrhunderts, als Hoi An der meistbesuchte Handelsposten im Südchinesischen Meer war. Handelsschiffe aus Japan, China und dem Westen prägten die einzigartige Architektur der Stadt.

Auf Beschluss der Unesco wurden in Hoi An mehr als 800 historische Gebäude erhalten, die eine harmonische Mischung aus vietnamesischem, chinesischem und japanischem Design darstellen. Ein Großteil der Altstadt sieht noch so aus wie vor einigen Jahrhunderten.

Empfehlungen: Besuchen Sie den Phuc-Kien-Versammlungsschrein, das antike Quan-Thang-Haus und die wunderschöne kleine japanische Brücke, die in den 1590er Jahren erbaut wurde

Die kulinarische Reise: Genießen Sie den späten Vormittag und schlendern Sie durch den bunten Frischmarkt, die Boutique-Cafés, die Kunsthandwerkstätten und Galerien. Zum Mittagessen empfehlen wir Ihnen, es Gordon Ramsay gleichzutun und die einzigartigen Kreationen von Chefkoch Duc im "Mango Mango" Restaurant und Lounge zu probieren. Hier wird das Essen zusammen mit selbstgebrautem Bier, Cocktailkreationen und einer Auswahl kubanischer Zigarren serviert. Zudem haben Sie einen spektakulären Blick auf eine der berühmtesten Brücken von Hoi An.

Bilder von Hoi An

Hoi an
Hoi An Day 11
Hoi an

Unsere Reisen nach Hoi An

Andrew Green Portait
Ihr Kontakt
Andrew
Rufen Sie jetzt an
+49 3021502943
Wir sind für Sie da.
Andrew Green Portait