Vietnamese food small banner

Essen in Südostasien

Asiaventura nimmt Sie mit auf die Spuren des besten Essens in Südostasien

Die südostasiatische Küche ist in der ganzen Welt berühmt. Für viele Reisende, die diese bezaubernde Region besuchen, ist sie eines der Highlights. Die Küche ist eine wunderbare Mischung aus chinesischer und indischer Küche, die mit einzigartigen lokalen Aromen aus jeder Subregion verschmilzt. Die Palette reicht von einfachen, aber schmackhaften, bis hin zu komplexen Fusionsgerichten, die Ihre Erwartungen in jeder Hinsicht übertreffen werden.

Die Küche eines jeden Landes erzählt viel über seine Vergangenheit und Gegenwart: Das bescheidene Gericht aus gebrochenem Reis zeichnet ein düsteres Bild der rauen Vergangenheit Vietnams, während die komplizierte königliche siamesische Küche die einst glorreiche Ayutthaya-Ära Thailands repräsentiert.

Wir empfehlen Ihnen, den typischen gebratenen Reis, die Frühlingsrollen und das Pad Thai hinter sich zu lassen und etwas Abenteuerlicheres zu probieren! Unser Asiaventura-Reiseleiter wird Ihnen die köstlichsten und authentischsten Gerichte zeigen, die die Einheimischen gerne essen. Und keine Sorge: Die Lebensmittelpreise in Südostasien sind relativ günstig - bestellen Sie ruhig!

Thai Food Essen Thailand Nourriture thaïlandaise  eat together

Essen ist eine wichtige Angelegenheit in Thailand. Gegessen wird 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Die Leute werden Sie fragen, ob Sie gegessen haben, anstatt zu fragen, wie es Ihnen geht. An jeder Ecke gibt es einen Essensstand - und sie sind alle lecker!

Sie haben bei Ihrem Thailänder zu Hause bestimmt schon mal grünes Curry, Tom Yam oder Pad Thai probiert. Doch die Thailändische Küche ist weitaus vielfältiger, als uns in Europa bewusst ist. Sie ist eine gelungene Mischung aus Saurem, Süßem, Salzigem und Würzigem, meist im Wok oder als Curry zubereitet. Die meisten Speisen weisen sehr intensive und oft scharfe Aromen auf, wobei Zutaten und Geschmack von Region zu Region variieren.

▶ Erfahren Sie mehr

Pho Vietnamesisches essen Cuisine vietnamienne vietnamese food

Was macht vietnamesisches Essen so besonders? Wir glauben, es sind die frischen Kräuter: duftende Minze, Koriander und Zitronengras sind bei jeder Mahlzeit dabei und hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Die Kräuter erinnern an die grünen Gärten und Täler, die Sie in diesem schönen Land besuchen werden.

Das Essen ändert sich, je weiter man vom Norden in den Süden kommt: Das Essen im Norden ist stark von China beeinflusst, mit seinen Pfannengerichten und Nudelsuppen. Je weiter man in den Süden kommt, desto mehr vermischen sich die Aromen mit denen der Nachbarländer Thailand und Kambodscha.

▶ Erfahren Sie mehr

Andrew Green Portait

Ihr Kontakt

Andrew

Rufen Sie jetzt an

+49 30 21 50 29 43

Wir sind für Sie da.

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Andrew Green Portait